Wir sehen den Turm auf dem Stabenberg, bei der mountain bike tour zum Stabenberg

Das Ziel der mountain bike tour zum Stabenberg.

mountain bike Tourverlauf

Die mountain bike tour zum Stabenberg beginnt in Erpolzheim. Über Ungstein und Bad Dürkheim kommen wir nach Wachenheim. Zurück geht es über Gimmeldingen wieder nach Wachenheim und über Bad Dürkheim nach Erpolzheim.

 

Leider habe ichdurch einen Anruf vom Forstamt Bad Dürkheim erfahren, dass die Empfehlung schmale Wege und Pfade mit dem Mountainbike zu benutzen, eine Aufforderung zu einer Straftat ist. Wer dieser Empfehlung folgt macht sich ebenfalls strafbar, deshalb weise ich darauf hin, die als Trails, oder Pfade benannten Strecken nicht zu benutzen. Bitte navigiert auf Forstwegen um diese verbotenen Wege herum, bis ihr wieder auf den legalen Track trefft. Solltet ihr versehentlich doch auf eine verbotene Strecke gelangen – ihr erkennt sie daran, dass es ein schmaler Weg ist, der den Wanderern vorbehalten ist – sofort absteigen und weiter-oder zurückschieben.

Wem diese Regelung nicht gefällt, kann eine Beschwerde mit der Bitte um Überprüfung der Gesetzeslage an.

https://www.wald.rlp.de/de/start-landesforsten-rheinland-pfalz/service/kontakt/

schicken.

 

mountain bike Schwierigkeit
[ 42.5 km / 844 hm / 3.5 h ]

Mittelschwere Tour. Trails S 1

Start und Ziel der Tour ist der Bahnhof in Erpolzheim, oder ein beliebiger Punkt an der Strecke.

Von Erpolzheim rollen wir auf einem Wirtschaftsweg in westlicher Richtung  durch die Weinberge, um  nach Ungstein zu kommen. Wir umfahren Ungstein, indem wir ein kurzes Stück einem Radweg folgen. Unterhalb der Pfeffinger Mühle überqueren wir die Bundesstrasse, jetzt ist es nicht mehr weit, bis zu dem Bad Dürkheimer Wahrzeichen, der Saline. Von dort fahren wir in die Stadt. Seit in der Innenstadt eine Fußgängerzone ist laden viele Cafes zur Pause ein, aber wir wollen weiter. Oder ?  Nachdem schwere Entscheidungen getroffen sind verlassen wir die Stadt, und rollen über einen Radweg weiter nach Wachenheim.

Unsere weitere Strecke nach Gimmeldengen wählen wir so, daß wir immer oben am Haardtrand entlang fahren.

http://wikipedia.org/wiki/Gimmeldingen

Unterwegs machen wir mit einer kurzen Schiebestrecke ( 30 mtr ) einen Abstecher zum heute noch sichtbaren Rheingrabenabbruch und rollen weiter durch die Weinberge nach Gimmeldingen. Wir folgen dem Track über Pfade hinauf, zu unserem Aussichtspunkt Stabenberg.

Sobald wir ausgeruht sind  und die  Aussicht genossen haben folgen wir  einem TRAIL. Obwohl der TRAIL schön flowig ist, bremsen uns drei knackige, kurze. Anstiege, bei denen nur starke Fahrer im Sattel bleiben Der Track führt uns dann hinüber zum Weissen Stich. Der erste TRAIL ist geschafft. Umso mehr freuen wir uns jetzt auf unseren langern TRAIL hinab ins Mariental. Im Mariental angekommen fahren wir die gleiche Strecke, unter Auslassung der Schiebestrecke, zurück  nach Erpolzheim.

Eine ähnliche Tour südlich von Bad Dürkheim.

mountain bike Tour zum Stoppelkopf

Download file: Stabenberg.gpx