Tourverlauf

Die Tour mountain biken zur Kieskaut beginnt in Erpolzheim am Bahnhof.Wir fahren über ,Felsenberg,Ungeheuersee,Höningen,Rahnenhof nach Kleinkarlbach,und von dort zurück nach Erpolzheim. Da die Strecke ein Rundkurs ist kann von jedem Punkt des Tracks gestartet werden.

Schwierigkeit

Leichte Tour, die Höhenmeter sind gut verteilt, Trails sind gut fahrbar, S1.

[ 49 km / 890 hm / 3 – 4 h ]

Wir sehen einen trail an einem Weiher im Mühltal, bei der tour mountain biken zur Kieskaut

Eine kurze Rast bei der Tour mountain biken zur  Kieskaut.

Da das Navi bei gleichen Punkten oder Überschneidungen nicht immer macht was es soll , hier die Überschneidungspunkte.

Erste Überschneidung.
Am Start fahren wir auf der linken Seite der Gleise nördlich in Richtung Freinsheim.

Zweite Überschneidung
Bei km. 4.60 überqueren wir die B 271 und folgen dem gegenüberliegenden Wirtschaftsweg bergauf in westlicher Richtung.
Der Rückweg kommt aus nördlicher Richtung aus Herxheim/Bg.

Dritte Überschneidung.
Bei Km.23,02 Biegen wir in Herlingshausen links ab zum Rahnenhof.
Vom Rahnenhof kommend fahren wir bei Km. 25 Ri. NO in die Hintergasse, Unterdorfstrasse auf den Mühlenradweg.

Vierte Überschneidung.
Bei Km. 46 Überqueren wir die Strasse und folgen dem Wirtschaftsweg ca 20 mtr. bergab,dann folgen wir dem Track links Ri Osten.

Eine kleine Rast?

https://naturfreundehaus-rahnenhof.de/

Über den Kupferbergtrail nach Höningen

Von Erpolzheim fahren wir über Wirtschaftswege durch die Weinberge über den Oschelskopf zum Felsenberg, wir geniessen die Aussicht von den Felsen in die Rheinebene, dann geht es weiter durch die Weinberge.  Wir überqueren die Strasse Ri. Weisenheim Bg. und sind bald im Wald. Unser Nächstes Ziel ist der Ungeheuer See. Nach einer Rast geht es über einen Trail weiter zum Kupferbergfels und von dort nach Höningen.

mountain biken zur Kieskaut

Wir folgen dem Track durch das Tal an Höhningen vorbei, überqueren die Strasse zur Lindemannsruhe und fahren über den Steinkopf zum Kieskautberg . Nach einer schönen Abfahrt über TRAILS, erreichen wir bald unseren Einkehrpunkt Rahnenhof. Vom Rahnenhof folgen wir dem Eckbach bergab bis nach Kleinkarlbach, jetzt geht es wieder durch die Weinberge zurück zu unserem Ausgangspunkt der Tour, mountain biken zur Kieskaut,  Erpolzheim.

Herunterladen