Wir sehen den Kupferbergfels bei Höningen.bei der Tour mountain biken um die Lindemannsruhe

Der Kupferbergfels, bei der Tour mountain biken um die Lindemannsruhe.

Erpolzheim, Kallstadt, Annaberg, Schlagbaum, Heidenfelsen, Toter Mann, Höningen, Lindemannsruhe, Leistadt, Berntal, Erpolzheim.

Mit guter Grundkondition, leichte Tour mit vielen Trails und wenig km. Trails S1 – S2.

[ 30 km / 890 hm / 3 h ]

Start und Ziel der Tour mountain biken um die Lindemannsruhe ist der Bahnhof in Erpolzheim. Da der Kurs ein Rundkurs ist kann unter Beachtung der Fahrtrichtung von jedem beliebigen Punkt des Tracks gestartet werden.

Wir überqueren die Bahnschranke und fahren geradeaus auf den Haardtrand zu, gleich nach der Schranke kommt der Rückweg von rechts , aus Richtung Freinsheim.

Nach ca 1500 mtr. kreuzen wir die Strasse zwischen Ungstein und Freinsheim, umfahren Kallstadt und kommen hinauf zum ANNABERG. Nach einem kurzen Stück am Waldrand entlang geht es über den Schlammberg steil bergauf zum Schlagbaum. Über einen Wirtschaftsweg kommen wir zu einem TRAIL  dem wir, leider bergauf , zu den Heidenfelsen folgen.

Jetzt rollen wir über einen TRAIL  bergab zur Roten Hohl und fahren weiter über Wirtschaftswege zum sehenswerten Toten Mann. Vom Toten Mann nehmen wir nach kurzer steiler Abfahrt auf einem Wirtschaftsweg einen schönen TRAIL ins Höninger Tal.

Eine weitere Tour zum Toten Mann :

http://mountain-biken-zum-toten-mann

Unten angekommen kurbeln wir wieder bergauf zum Lindemannsruheparkplatz. Nach  einem Stück auf dem Wirtschaftsweg im Langental, nehmen dann den TRAIL bergauf zum Kupferbergfels und fahren von dort über Pfade und Wirtschaftswege zu unserem nächsten Ziel der LINDEMANNSRUHE.

http://lindemannsruhe.de/index.html

Wer will kann hier vor der Abfahrt nach Leistadt noch rasten, oder gleich
dem letzten  langen TRAIL der Tour, mountain biken um die Lindemannsruhe, bergab nach Leistadt folgen. Unten gut angekommen, fahren wir durch das Naturschutzgebiet Berntal, nach Erpolzheim.

Herunterladen